NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Keine S-Bahnen auf dem Ostring

und im Südwesten



Zum vorerst letzten Mal wird am Wochenende der S-Bahnverkehr im östlichen Abschnitt der Ringbahn unterbrochen. Bis in die Nacht zum Montag gegen 1.30 Uhr verkehren wegen Bauarbeiten keine Züge der S 41 zwischen Ostkreuz und Schönhauser Allee. Fahrgäste müssen in Busse umsteigen. Die Bahnen der S 8 fahren nur von Blankenburg bis Birkenwerder, die der S 9 lediglich zwischen Treptower Park und Bahnhof Schönefeld. Im gleichen Zeitraum ist auch der Betrieb auf der S 7 zwischen Wannsee und Westkreuz unterbrochen, da hier Hilfsbrücken zwischen Grunewald und Nikolassee eingebaut werden. Eine Umfahrung der Strecke ist mit den Zügen der Regionalexpresslinie 1 zwischen Berlin und Potsdam und mit Bussen möglich. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.s-bahn-berlin.de/bauinformationen/index.html, das Kundentelefon der S-Bahn ist unter folgender Rufnummer zu erreichen: (030) 29743333. Ste.

Erneut zwei Autos

in Brand gesetzt

In der Nacht zu Freitag sind erneut zwei Autos angezündet worden. In Lichtenberg stand am Donnerstagabend in der Landsberger Allee ein alter Renault in Flammen. Ein „Schrottfahrzeug“, wie eine Polizeisprecherin betonte. Ein Passant bemerkte gegen 19.20 Uhr die Flammen und konnte den Brand löschen. In Schöneberg brannte am Freitag gegen 1 Uhr morgens ein Mercedes am Tempelhofer Weg. Diese Tat könnte einen politischen Hintergrund haben, hieß es bei der Polizei. Der Staatsschutz ermittelt. csh

0 Kommentare

Neuester Kommentar