NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Rettungswagen fängt

während Patiententransport Feuer



Fürstenwalde - Während eines Patiententransports hat ein Rettungswagen auf einer Brücke in Fürstenwalde Feuer gefangen. Weil sich auch medizinische Geräte an Bord befanden, löste der Brand Explosionen im Wageninneren aus. Patient und Besatzung blieben unverletzt. Die Polizei geht bei der Ursache von einem technischen Defekt aus. Der Sachschaden beläuft sich auf 100 000 Euro. dapd

Radfahrerin bei Unfall

schwer verletzt

Berlin - Am Mittwochmorgen wurde eine Radfahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Weißensee schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen wollte die 40-Jährige auf ihrem Rad gegen 6.20 Uhr die Roelckestraße überqueren und stieß mit dem Wagen eines 60-Jährigen zusammen, der aus der Straße An der Industriebahn in die Roelckestraße einbiegen wollte. Die Radfahrerin stürzte und zog sich Kopfverletzungen zu. Am Vortag war wie berichtet eine 60-jährige Radlerin in Zehlendorf bei einem Unfall ums Leben gekommen. Tsp

Einbruch in Eichkamp,

Verfolgungsjagd durch Grunewald

Berlin - Nach einer Verfolgungsjagd hat die Polizei einen mutmaßlichen Einbrecher im Grunewald festnehmen können. Gegen 11.40 Uhr hatte ein Zeuge in Eichkamp seinen 70-jährigen Nachbarn im Garten informiert, dass sich fremde Männer vor dem Haus aufhielten. Im Innern des Hauses im Zikadenweg entdeckte der 70-Jährige einen Unbekannten. Dieser flüchtete aus dem Fenster, sprang in ein Auto – und wurde von alarmierten Polizisten verfolgt. Diese stellten das Auto am Hüttenweg und die zwei Insassen nach längerer Suche im Gestrüpp. Ein Täter gab an, dass er elf Jahre alt sei. Eine angeordnete ärztliche Untersuchung ergab, dass der Mann mindestens 16 Jahre alt und damit strafmündig ist. AG

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar