NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Flugrouten-Gegner protestieren

in Friedrichshagener Kirche

Der Protest gegen die Flugroutenpläne über dem Müggelsee wird an diesem Montag in die evangelische Kirche von Friedrichshagen verlagert. An die Stelle der bereits traditionellen Demonstration auf dem Marktplatz trete ein Dialog der Bürger, sagte der Sprecher der Friedrichshagener Bürgerinitiative, Ralf Müller. Die nächste große Demonstration aller Initiativen aus dem Südosten Berlins und aus Brandenburg ist für den 21. Januar in Schönefeld geplant. Sie protestieren gegen den Standort des neuen Flughafens sowie gegen Fluglärm und Nachtflüge. Fünf Tage später will das Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung die endgültigen Routen präsentieren. Für die geplante Klage von Betroffenen vor dem Bundesverfassungsgericht sind nach Angaben des Vereins BVBB bisher rund 47 000 Euro gesammelt worden. 70 000 Euro würden gebraucht. dapd/obs

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben