NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Viadukt der U 2 in Pankow

für 80 Millionen Euro saniert

Die BVG hat die Sanierungsarbeiten am 1,7 Kilometer langen Viadukt der U 2 zwischen den U-Bahnhöfen Senefelderplatz und Vinetastraße in Pankow abgeschlossen. Seit 2009 wurden 80 Millionen Euro investiert; zehn Millionen Euro weniger als veranschlagt, wie BVG-Chefin Sigrid Evelyn Nikutta bilanzierte. Als Ersatz für neun gefällte Bäume wurden 80 Säulen-Hainbuchen gepflanzt. Unter dem Viadukt wurde auch die Promenade denkmalgerecht saniert. Fünf Kioske wurden neu gebaut, drei saniert. Im April muss die U 2 nochmals gesperrt werden, um Signale und Weichen an ein elektronisches Stellwerk anzuschließen. kt

Pro & Contra: Ex-Senatoren sollen

kein Übergangsgeld mehr erhalten

Nur elf Tage war Michael Braun als Senator für Justiz und Verbraucherschutz im Amt, als er um seine Entlassung bat. Dennoch hat der CDU-Politiker Anspruch auf ein Übergangsgeld von rund 50000 Euro. Eine Mehrheit von 94 Prozent der Teilnehmer an unserem Pro & Contra vom Montag ist der Meinung, dass das Senatorengesetz geändert werden sollte – und das Übergangsgeld abgeschafft gehört. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben