NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Bürgerbegehren Kastanienallee:

3000 Unterschriften ungültig



Berlin - 40 Prozent der Unterschriften zum Bürgerbegehren gegen den Umbau der Kastanienallee waren ungültig. Das ergab die Auszählung durch das Pankower Bürgeramt. Wegen der hohen Fehlerquote sei zweimal ausgezählt worden, sagte Grünen-Stadtrat Jens-Holger Kirchner. Normalerweise seien bei Bürgerbegehren 10 bis 15 Prozent der Unterschriften ungültig. Viele Unterstützer hätten mit Namen wie „Jesus Christus“ unterschrieben, die Initiative „Stoppt K21“ war für eine Stellungnahme nicht zu erreichen. Das Bürgerbegehren war im November gescheitert, weil statt der notwendigen 8800 nur 6963 Unterschriften zusammengekommen waren. loy

Bislang gibt es noch keine Spur

zu Steinewerfern am Berliner Ring
Potsdam/Rangsdorf - Die Suche nach den unbekannten Tätern, die im Bereich des südlichen Berliner Rings der Autobahn 10 mehrmals Steine auf Autos und Lastwagen geworfen haben, blieb bisher erfolglos. Bisher fehle jede Spur von den Steinewerfern, sagte Staatsanwalt Tom Köpping. Die Behörde ermittelt wegen versuchten Mordes. Die Unbekannten hatten in der Nacht zu Freitag und in der Nacht zu Montag Schottersteine von einer Fußgängerbrücke bei Rangsdorf geworfen. Sie trafen elf Fahrzeuge. Dabei wurde ein Fahrer durch umherfliegende Glassplitter am Auge verletzt. tor

Anzeige: Berliner Polizist

soll Frau geschlagen haben

Berlin - Ein Berliner Polizist steht im Verdacht, bei einem Einsatz eine Frau geschlagen zu haben. Der Beamte war laut Polizei mit einer Kollegin am Dienstag in die Müllerstraße in Wedding gerufen worden, weil eine offenbar verwirrte 29-Jährige auf der Fahrbahn umherlief und den Verkehr behinderte. Drei Frauen, die die Szene beobachtet hatten, erstatteten Anzeige und gaben zu Protokoll, dass´ der Polizist die 29-Jährige geschlagen habe. Außerdem soll er einer der Zeuginnen mit der Hand einen Stoß gegen die Brust versetzt haben. Die Vorwürfe werden vom Landeskriminalamt geprüft. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben