NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Kinderwagen in Treppenhaus angezündet



Unbekannte haben am Dienstagabend einen Kinderwagen in der Wilhelmstadt in Spandau in Brand gesetzt. Eine Anwohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Zimmerstraße bemerkte gegen 20 Uhr Brandgeruch. Zeitgleich wurden Passanten auf den im Flur brennenden Wagen aufmerksam. Ein Angestellter eines angrenzenden Cafés löschte das Feuer und zog das Gefährt auf die Straße. Verletzt wurde niemand. Tsp

19-Jähriger prügelt

auf Ex-Freundin ein

Nach einer Prügelattacke auf seine Ex-Freundin ist ein 19-Jähriger in Schöneberg festgenommen worden. Der Jugendliche hatte am Dienstag auf dem S-Bahnhof Julius-Leber-Brücke der 18-Jährigen in den Bauch getreten und ihr mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen, wie die Bundespolizei am Mittwoch mitteilte. Zwei Zeuginnen alarmierten die Polizei. Erst als die beiden 40 und 59 Jahre alten Frauen eingriffen, flüchtete der Mann. Wenig später nahm ihn die Bundespolizei in einem Wohnheim nahe dem Bahnhof vorläufig fest. Die Frau erlitt leichte Verletzungen. Nach ersten Ermittlungen soll der Mann schon einmal auf die 18-Jährige eingeschlagen haben. dapd

BMW überschlägt sich

in der Yorckstraße

Zwei junge Männer haben sich am Dienstagabend, 20 Uhr, auf der Yorckstraße in Schöneberg in ihrem BMW überschlagen. Der 22-Jährige Fahrer verlor in einer Kurve die Kontrolle, überschlug sich, riss eine Laterne um. Er und sein Beifahrer befreiten sich selbst. Die Straße war zweieinhalb Stunden gesperrt. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar