NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Serdar Yazar wird Kolat-Nachfolger beim Türkischen Bund



Der 30-jährige Serdar Yazar wird Nachfolger von Kenan Kolat als Geschäftsführer des Türkischen Bundes Berlin-Brandenburg (TBB). Der studierte Sozialwissenschaftler war zuvor unter anderem Bundesvorsitzender des Bundesverbandes Türkischer Studierendenvereine und engagierte sich im Bundesvorstand der Türkischen Gemeinde in Deutschland (TGD). Yazar ist in Berlin geboren und aufgewachsen. Er soll am Donnerstag in Berlin offiziell vorgestellt werden. Der 52-jährige Kenan Kolat hatte seinen Vertrag als TBB-Geschäftsführer zum 31. Dezember auslaufen lassen. Hintergrund war die Berufung seiner Frau Dilek Kolat (44) zur neuen Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen. Den Vorsitz der bundesweiten Türkischen Gemeinde in Deutschland (TGD) wird Kenan Kolat weiterhin wahrnehmen. epd

Richter: Keine BVV-Neuwahl

in Tempelhof-Schöneberg – vorerst

Die Wahl zur Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Tempelhof-Schöneberg im vergangenen September muss nicht wiederholt werden – zumindest nicht unverzüglich. Das Landesverfassungsgericht Berlin lehnte kurz vor Weihnachten den Eilantrag einer Splitterpartei auf sofortige Wiederholung der Wahl ohne die Drei-Prozent-Sperrklausel ab, wie die Gerichtspressestelle erst am Dienstag mitteilte. Allerdings ist damit noch nicht endgültig über die von der Partei „Mensch Umwelt Tierschutz“ angefochtene Hürde für die BVV-Wahlen entschieden. Hierzu steht eine generelle Entscheidung des Gerichts noch aus. lvt

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben