NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Rentner geht mit Gehstock

auf Busfahrer los

Ein 87-Jähriger hat in Spandau den Fahrer eines BVG-Busses mit seiner Gehhilfe verletzt. Als der Rentner gegen 11 Uhr mit der Linie M45 unterwegs war, vergaß der Fahrer an der Heidereuterstraße zu halten. Laut Polizei verlangte der 87-Jährige, der Bus solle ihn zum Stop zurückbringen. Der Fahrer wollte ihn aber erst an der nächsten Kreuzung aussteigen lassen. Das missfiel dem Renter. Er schlug mit dem Stock gegen die Sicherheitsscheibe des Fahrers und traf die Hand. dapd

Ex-Senator Jürgen Zöllner

bekommt das Bundesverdienstkreuz

Wegen seiner Verdienste in Regierungsämtern bekommt der ehemalige Bildungssenator von Berlin, Jürgen Zöllner (SPD), das Bundesverdienstkreuz erster Klasse verliehen. Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) will ihm die Auszeichnung am kommenden Donnerstag überreichen. Der 60-Jährige war von 1991 bis 2006 Minister in Rheinland-Pfalz, bis er zum Senator in Berlin berufen wurde. Aus diesem Amt schied er 2011 nach der Wahl aus. Zöllner hatte zuvor bereits seinen Rückzug angekündigt. dapd

Polizei räumt verwahrlostes

Haus in Wedding

Die Polizei hat am Donnerstagnachmittag ein völlig heruntergekommenes, teils leerstehendes Hauses an der Provinzstraße in Wedding geräumt, das laut rbb-Abendschau dem vom Berliner Mieterverein als Häuserspekulanten heftig angegriffenen Immobilienhändler Gustav Sommer gehören soll. Laut Polizei wurden dabei mehrere Personen angetroffen, die sich in dem Gebäude illegal aufhielten. Darunter war auch eine Frau mit starken Blutergüssen, die von Misshandlungen stammen könnten, hieß es. Bei einer ersten Vernehmung habe sich der Verdacht aber nicht erhärtet. cs

0 Kommentare

Neuester Kommentar