NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Störung bei ICE und Regionalbahnen

Nauen - Wegen einer Stellwerksstörung ist es bei der Bahn am Sonntagmorgen zu Einschränkungen im Reiseverkehr gekommen. Durch Probleme im Elektronischen Stellwerk Nauen konnten Züge den Streckenabschnitt zwischen Nauen und Berlin-Spandau nicht mehr befahren, wie die Bahn mitteilte. Davon betroffen war auch die ICE-Strecke von Berlin nach Hamburg. Nach gut zwei Stunden wurde die Störung behoben. dapd

Kohlegegner pfeifen Platzeck aus

Schenkendöbern - Mit Trillerpfeifen haben etwa 750 Menschen am Sonntag gegen die Braunkohlepolitik der rot-roten Landesregierung protestiert. Beim fünften Sternmarsch der vom Braunkohlentagebau bedrohten Lausitzer Dörfer Atterwasch, Grabko und Kerkwitz sei Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) ausgepfiffen worden, weil seine Energiepolitik als Foulspiel empfunden werde, sagte eine Sprecherin der Veranstalter. dapd

Luxushotel-Betreiber vor Gericht

Potsdam - Am Landgericht beginnt heute der Prozess gegen Hotelier Axel Hilpert. Der 64 Jahre alte Betreiber des „Resort Schwielowsee“ in Werder/Havel muss sich unter anderem wegen Betrugs verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, für sein Luxushotel fälschlicherweise Investitionskosten von 36 Millionen Euro angegeben und so bei der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) eine Förderung von mehr als neun Millionen Euro erschlichen zu haben. dapd

Potsdam erwägt Stadtwerke-Verkauf Potsdam – Potsdams Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) erwägt, die Stadtwerke zu verkaufen. Das sagte er in einem Interview mit der „Berliner Zeitung“. Hintergrund sind aus seiner Sicht zu geringe finanzielle Zuweisungen des Landes an Potsdam und auch an die anderen kreisfreien Städte in Brandenburg. HK

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben