NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Vermisster Mann wurde

tot auf einem Hochsitz gefunden

Blankenfelde/Mahlow – Ein seit zwei Tagen von der Ehefrau vermisst gemeldeter Mann ist am Sonntag tot auf einem Hochsitz auf einer Waldlichtung bei Blankenfelde/Mahlow gefunden worden. Ein Spaziergänger entdeckte zunächst das Fahrrad, das an dem Hochstand lehnte, und wurde dann auf die Leiche aufmerksam. Spuren körperlicher Fremdeinwirkung gab es nicht. Eine Obduktion soll klären, ob der 60-Jährige aus dem Ort erfroren ist oder Suizid beging. Ha

Autodieb durchbricht

vor polnischer Grenze Polizeisperre

Forst - Ein Autodieb hat auf der A 15 bei Forst einen Unfall verursacht. Der in der Nacht zu Sonntag in Hessen gestohlene Pkw raste mit hoher Geschwindigkeit Richtung polnische Grenze, wie die Polizei mitteilte. Zwei Streifenwagen der Bundespolizei versuchten ihn zu stoppen. Beim Versuch, zwischen diesen durchzufahren, streifte der Pkw die Streifenwagen. Der 36-jährige Fahrer flüchtete zu Fuß in Richtung Forst. Zwei Bundespolizisten nahmen ihn wenig später fest. Ein 40-jähriger Polizeibeamter wurde leicht verletzt. Alle drei Fahrzeuge wurden stark beschädigt. dapd

Fußgänger in Ludwigsfelde

lebensgefährlich verletzt

Ludwigsfelde - Bei einem Verkehrsunfall in Ludwigsfelde (Teltow-Fläming) ist ein Fußgänger schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben vom Sonntag hatte der 76-Jährige bei Grün eine Straße überquert und war dabei von einem abbiegenden Pkw erfasst worden. Der Fußgänger musste mit schweren Kopfverletzungen in ein Berliner Krankenhaus gebracht werden. dapd

25-jähriger Berliner schwer verletzt

im Bahnhof Eberswalde aufgefunden

Eberswalde - Bundespolizisten haben am Samstagmorgen einen 25-jährigen Berliner mit schweren Gesichts- und Kopfverletzungen auf dem Bahnhof in Eberswalde aufgefunden. Der mit 3,3 Promille stark alkoholisierte Mann musste notoperiert werden. Woher die Verletzungen stammen, ist unklar. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar