NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Zum dritten Mal in einer Woche

Taxi geraubt

Erneut hat ein Unbekannter ein Taxi geraubt.  Er bestieg in der Nacht zu Sonnabend am Hauptbahnhof Potsdam den Wagen und ließ sich in die Steglitzer Bergstraße fahren. Dort nötigte er den Fahrer mit einem Messer zum Aussteigen, zuvor hatte er sich die Geldbörse aushändigen lassen. Das Taxi wurde später in der Schöneberger Motzstraße gefunden. Die Beschreibung des Täters ähnelt zwei weiteren Fällen in dieser Woche. Und:  Stets stieg der Mann nach Mitternacht an großen S–Bahnhöfen zu und bedrohte die Fahrer mit einem Messer. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben