NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Frau stirbt bei Brand in Neukölln



Bei einem Brand in einem Neuköllner Wohnhaus in der Donaustraße ist eine 51-Jährige ums Leben gekommen. Es handelt sich um die Mieterin der Wohnung, in der das Feuer am Sonntagmorgen ausgebrochen war, berichtete ein Feuerwehrsprecher. Einsatzkräfte fanden die Frau in der völlig verrauchten und zugemüllten Wohnung im Badezimmer auf dem Boden liegend. dapd

Absichtlich vor Lokal angefahren

Nach einem Streit in einem Lokal ist ein 44-Jähriger in Charlottenburg von einem Auto angefahren worden. Nach Zeugenaussagen fuhr der Autofahrer in der Nacht zu Sonntag in der Bismarckstraße gezielt auf den Mann zu. Das Opfer wurde in eine Klinik gebracht. Lebensgefahr besteht nicht. Zwei Verdächtige wurden später in Falkensee festgenommen. Es soll zuvor zu einem Streit gekommen sein. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben