NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Münzen auf Gleise gelegt –

da blieben die Züge stehen



Oranienburg - Ein Kinderspaß hat am Sonnabend für eine kurzzeitige Unterbrechung des Bahnverkehrs zwischen Löwenberg und Prenzlau gesorgt. Mehrere Kinder im Alter zwischen 12 und 13 Jahren hatten Münzen auf die Gleise gelegt, wie ein Polizeisprecher am Sonntag in Oranienburg mitteilte. Weil der Lokführer bemerkte, dass er etwas überrollt hat, wurde der Bahnverkehr aus Sicherheitsgründen unterbrochen. In der Nähe fand eine Kindergeburtstagsfeier statt. dapd

In Friedrichshagen wird

gegen Flugrouten protestiert

Berlin - In Friedrichshagen wird am Montag wieder gegen die geplanten Flugrouten des neuen Flughafens über den Müggelsee protestiert. Zu der Demonstration auf dem Marktplatz erwartet die Friedrichshagener Bürgerinitiative rund 1500 Teilnehmer. Gefordert werden soll unter anderem vom Senat, Auskunft über die toxikologischen Gefahren des Flughafens zu geben. Zudem stellt die Bürgerinitiative die Frage, ob der „Überflug von Berlins größtem See und Trinkwasserreservoir Müggelsee mit der europäischen Wasserrahmenrichtlinie im Einklang steht“.  dapd

Rasen hinter dem Neuen Palais

wird erneuert

Potsdam - Der Rasen hinter dem Neuen Palais wird bis 28. April saniert. Die Fläche auf der dem Park Sanssouci abgewandten Seite des Schlosses sei in den vergangenen Jahren immer unebener und fleckiger geworden, teilte die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten mit. Zudem hätten Arbeiten an den Leitungen und Baumrodungen zu Lücken im Rasenparterre geführt. dapd

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben