NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Vater und Tochter starben

bei Wohnungsbrand in Luckenwalde

Brandenburg/Havel – Bei einem Wohnungsbrand in Luckenwalde im Landkreis Teltow-Fläming sind ein 54-jähriger Mann und seine siebenjährige Tochter ums Leben gekommen. Bei dem aus zunächst ungeklärter Ursache in der Nacht zu Sonnabend ausgebrochenen Feuer wurde zudem die 30-jährige Mutter des Mädchens schwer verletzt. Eine weitere 34-jährige Frau und deren sechs Jahre altes Kind, die sich zum Zeitpunkt des Brandes in der Wohnung im Teichwiesenweg aufhielten, kamen zur Beobachtung in Krankenhäuser. Die Kriminalpolizei ermittelt. dapd

Frau von Lastwagen erfasst

und 70 Meter mitgeschleift

Berlin - Lebensbedrohliche Verletzungen erlitt Samstagfrüh eine Fußgängerin in Grünau, als sie von einem Lastwagen erfasst und 70 Meter mitgeschleift wurde. Die 30-Jährige stand um 6 Uhr 15 an einer Straßenbahnhaltestelle in der Regattastraße. Als sich von der Grünauer Brücke kommend ein Lkw näherte, betrat sie unvermittelt die Fahrbahn und prallte frontal gegen das Fahrzeug. Der 46-jährige Fahrer kam mit dem 7,5-Tonner erst nach rund 70 Metern zum Stehen. Die Frau liegt jetzt auf einer Intensivstation. Die Regattastraße war drei Stunden gesperrt. Die Polizei ermittelt, ob die Frau sich womöglich selbst töten wollte. kög

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar