NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

25 Jahre Städtepartnerschaft:

Wowereit besucht Paris



Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) reist an diesem Dienstag nach Paris. Anlass ist das 25-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft. Mit seinem Amtskollegen Bertrand Delanoe besucht Wowereit die Berlin-Präsentation im Europadorf auf dem Rathausplatz, wo sich die deutsche Hauptstadt bei „Berlin Days in Paris“ vorstellt. Nach einem Rundgang wird er der Partnerstadt zwei sogenannte Buddy-Bären überreichen, die von Berliner und Pariser Schülern bemalt wurden. Am Abend schalten beide die Leuchtzeile an einem Modell des Brandenburger Tors „Berlin liebt Paris“ ein. dapd

Bis Jahresende soll Verbleib von Stadtschloss-Figuren geklärt sein

Über den Verbleib der acht Attika-Figuren auf dem Dach der Humboldt-Universität oder eine mögliche Rückkehr auf das Potsdamer Stadtschloss soll bis zum Jahresende entschieden werden. „Dann soll ein abgestimmtes Konzept vorliegen, das neben der Restaurierung der Figuren auch deren künftigen Standort beinhaltet“ sagte Petra Rohland von der Stadtentwicklungsverwaltung. Zu den Fragen der nötigen Restaurierung sei eine Expertise in Auftrag gegeben worden. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar