NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

„Straßenmeister“ für die Wilmersdorfer Straße gesucht



Das Einkaufszentrum Wilmersdorfer Arcaden will ab sofort einen „Straßenmeister“ einstellen, der die Wilmersdorfer Straße im Bereich zwischen den U-Bahnhöfen Bismarckstraße und Wilmersdorfer Straße betreut und so die Attraktivität der Kiezes vor allem in der Fußgängerzone steigert. Zu den Aufgaben gehören das Straßenfegen, das Beseitigen von Unrat und Gespräche mit Passanten. Bewerben können sich Männer und Frauen, die mindestens 18 Jahre alt sind und in Charlottenburg-Wilmersdorf wohnen. Die Interessenten sollen „kommunikativ und freundlich“ sein. Es geht um einen zunächst auf zwei Jahre befristeten Vertrag. Die Bewerbungsadresse: Wilmersdorfer Arcaden Centermanagement, Wilmersdorfer Straße 46, 10627 Berlin. CD

Läufer messen sich

im Treppensprint am Alex

Zum siebten Mal treffen sich Läufer am Sonntag in Berlin zu einem Wettkampf im Treppensteigen. Es gelte, die 39 Etagen und 770 Stufen im Hotel Park Inn am Alexanderplatz so schnell wie möglich zu bewältigen, teilte eine Sprecherin des Hotels mit. Startschuss ist um 12 Uhr. Unter den erwarteten 230 Teilnehmern wird den Angaben zufolge auch der sechsfache Sieger Thomas Dold sein. Er hatte im Februar zum siebten Mal in Folge den Treppenlauf auf das Empire State Building in New York gewonnen. Der 27-Jährige aus dem Schwarzwald brauchte zehn Minuten und 28 Sekunden, um die 1576 Treppenstufen von der Lobby zur Aussichtsplattform des Hochhauses hinaufzulaufen. dapd

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar