NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Aufgefundene Raubkatze

ist eingeschläfert worden

Königs Wusterhausen - Nach dem Fund einer vermissten Raubkatze in Senzig bei Königs Wusterhausen ist das schwer verletzte Tier eingeschläfert worden. Der schwarz-gelbe Serval habe verwundet am Straßenrand gelegen, als Zeugen ihn am Mittwochmorgen fanden, sagte ein Sprecher der Polizei. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass die für den Menschen ungefährliche Raubkatze angefahren wurde. Laut Polizei waren in der vergangenen Woche zwei Servale aus ihrem Gehege in Groß Köris verschwunden. Auf dem Gelände gab es Einbruchspuren. Nach dem zweiten Tier wird noch gesucht. dapd

Am Weinberg vom Alten Fritz

wird das erste Winzerfest gefeiert

Potsdam - Am königlichen Weinberg auf dem Klausberg wird am Donnerstag das erste Winzerfest gefeiert. Seit der Wiederbelebung des Nutzgartens 2006 konnten im vergangenen Jahr zum ersten Mal wieder Trauben geerntet werden, wie die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten mitteilte. Friedrich der Große hatte den Weinberg 1769 anlegen und dort südländische Rebsorten anbauen lassen. dapd

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar