NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Avus auch am Dienstag

noch zweispurig befahrbar

Anders als geplant ist die Avus auch heute noch in beide Richtungen zweispurig befahrbar. Die Markierungsarbeiten für die einspurige Verkehrsführung stadteinwärts zwischen den Anschlussstellen Spanische Allee und Hüttenweg haben sich wegen der wechselhaften Witterung verzögert. Erst von Mittwoch an soll es nun nur noch eine Spur geben, was zu Staus führen kann. Eine Umleitungsstrecke ist ausgeschildert. kt

Kindeswohl: Zentrale Stelle ermahnt Eltern in 141 000 Fällen

In 141 000 Fällen mussten in den vergangenen Jahren Berliner Eltern an versäumte Vorsorgeuntersuchungen ihrer Kinder erinnert werden. Die Teilnahmequoten seien so bei allen Untersuchungen zum Kindeswohl deutlich gesteigert worden, sagte der Leiter der Zentralen Stelle, Oliver Blankenstein. In neun Fällen sei eine Kindeswohlgefährdung festgestellt worden. Seit 2010 übermitteln Kinderärzte dem Zentrum an der Charité, welche Kinder an den Früherkennungsuntersuchungen teilgenommen haben. Durch Abgleich mit den Daten des Melderegisters lässt sich feststellen, welche Kinder nicht untersucht wurden. Die Eltern werden schriftlich erinnert. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar