NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Wasserbüffel besuchen Baustelle



Kloster Zinna - Etwa 20 Wasserbüffel haben in Kloster Zinna einen Ausflug unternommen und eine Baustelle besucht. Die Bauarbeiter seien am Mittwochmorgen vor der Büffelherde in ihre Container geflüchtet und hätten die Polizei gerufen, sagte ein Sprecher. Der daraufhin informierte Besitzer konnte das nicht verstehen und sagte, seine Tiere seien „absolut entspannt“. Immerhin holte der Mann seine Büffel auf die Weide zurück und veranlasste die Kontrolle des Zauns. dapd

Leiche in der Spree gefunden

Cottbus - Eine Leiche ist am Mittwoch am Großen Spreewehr in Cottbus gefunden worden. Ob es sich um einen am Freitag verunglückten 19-Jährigen handelt, wird untersucht. Er war am Kiekebuscher Wehr ins Wasser gesprungen, um seinem in Not geratenen Bruder zu helfen. Während der 24-Jährige gerettet werden konnte, verschwand der jüngere Bruder in den Fluten. Die Suche nach ihm war erfolglos verlaufen. dapd

Rubens-Kopie kehrt heim

Potsdam - Ein wertvolles Bild aus der Sammlung Friedrichs des Großen ist am Mittwoch ins Schloss Sanssouci zurückgekehrt. Die zeitgenössische Kopie eines verschollenen Originals von Peter Paul Rubens war seit dem Krieg unauffindbar gewesen und vor eineinhalb Jahren im US-amerikanischen Kunsthandel aufgetaucht, teilte die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten mit. Nun werde es vom US-Botschafter Philip D. Murphy, an die Stiftung übergeben. Das Werk aus dem Jahr 1624/1625 zeigt das Haupt Johannes des Täufers und Salome. Es gehörte vermutlich zur Erstausstattung von Sanssouci. dapd

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben