NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Erneut hat sich Rockerclub

der Bandidos aufgelöst

Hennigsdorf - Wieder hat sich ein Rockerclub aufgelöst: Am Sonntag wurde bekannt, dass das Hennigsdorfer Chapter der Bandidos nicht weiter existiert. Auf dessen Internetseite heißt es: „Die Chapter Oberhausen und Berlin Del Este haben sich mit dem 12. Juli 2012 aufgelöst.“ Offen bleibt, ob die Rocker ein Verbot befürchteten oder ob die Maßnahme ein taktischer Schachzug ist. Anfang Juni hatte die Polizei das Hennigsdorfer Clubhaus und 80 Wohnungen von Bandidos durchsucht und Drogen, Geld, scharfe Waffen, gestohlene Motorräder sowie Autos beschlagnahmt. Kürzlich hatten sich die Hells Angels Potsdam und zwei Bandidos-Clubs aufgelöst; auch aus unklaren Motiven. Gerüchte über ein bevorstehendes Verbot hatte die Polizei damals dementiert. Anders im Mai in Berlin: Kurz vor einem Verbot durch Innensenator Frank Henkel (CDU) hatte sich das Chapter „Hells Angels Berlin City“ aufgelöst. Möglicherweise hatten die Rocker Infos aus Polizeikreisen erhalten. Wie berichtet, ermittelt das LKA wegen Geheimnisverrats. Ha

Am Wochenende zwei Fahrgäste

in der U-Bahn überfallen

Berlin - Zwei Fahrgäste sind am Wochenende im Berliner U-Bahnverkehr Opfer von Überfällen geworden. In der Nacht zu Sonntag sprachen zwei Männer einen 28-Jährigen in einem Zug der U-Bahnlinie 7 an, bedrohten ihn mit einem Messer und forderten ihn auf, sich woanders hinzusetzen. Der Mann wehrte sich mit Faustschlägen. Am Bahnhof Wilmersdorfer Straße stiegen die beiden aus und flüchteten. Bereits am Sonnabend war eine 77-Jährige am U-Bahnhof Uhlandstraße in Charlottenburg von einer Frau mit einer Schusswaffe bedroht worden, die Täterin wollte Geld. Das Opfer schrie laut, die Angreiferin flüchtete. dapd

Vier Menschen bei Unfall

auf der Bundesautobahn 24 verletzt

Linum - Bei einem Unfall auf der Bundesautobahn 24 zwischen Fehrbellin und Kremmen sind vier Menschen schwer verletzt worden. Die 26-jährige Fahrerin des Unfallwagens wollte am Samstag auf die Raststätte Linumer Bruch abbiegen. Weil ein 57-jähriger Fahrer eines anderen Wagens zu schnell war, prallte er auf ihr Auto. Die Fahrerin, eine 84-Jährige, eine 40-Jährige und ein 84-jähriger Beifahrer wurden schwer verletzt. dapd

Arbeitsminister sammelt Hausmüll:

Baaske wieder im Sommerpraktikum
Potsdam - Arbeitsminister Günter Baaske (SPD) meldet sich zum Arbeitseinsatz: Während eines einwöchigen Praktikums geht Baaske in die Abfallwirtschaft. Mit einem Fahrzeug der APM Abfallwirtschaft wird er ab Montag Hausmüll, Papier und Pappe zur Deponie bringen. Dabei wolle er den Arbeitsalltag in der Abfallwirtschaft kennenlernen. Seit mehreren Jahren geht Baaske in den Sommerferien ins Praktikum. dapd

Messerattacke vor Weddinger Lokal

nach Streit unter jungen Männern

Berlin - Mehrere Stichverletzungen haben sich am Sonntagmorgen zwei junge Männer bei einem Streit vor einem Lokal in Gesundbrunnen zugezogen. Die beiden 16- und 21-Jährigen waren vor der Gaststätte an der Soldiner Straße mit einem 20-Jährigen aneinandergeraten. Bei der Schlägerei unterstützte ein 19-Jähriger den 20-Jährigen und attackierte das Duo mit einer unbekannten Waffe. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben