NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Digitalfunk für Sicherheitsbehörden

kostet mehr als 120 Millionen Euro

Potsdam – Die Umstellung auf Digitalfunk ist mit einem Millionenaufwand verbunden: Die Polizei soll bis 2013 umgerüstet werden, 2014 sollen alle Sicherheitsbehörden in Brandenburg von Analog- auf Digitalfunk umgestellt sein, antwortete Innenminister Dietmar Woidke (SPD) jetzt auf eine parlamentarische Anfrage. Bis 2021 würden für Kauf, Aufbau und Betrieb der digitalen Endgeräte rund 120 Millionen Euro benötigt. Hinzu kämen Kosten für Bund und Kommunen als Träger. Das Land empfahl den Kommunen, pro Handfunkgerät etwa 950 Euro und pro Fahrzeugfunkgerät 1500 Euro im Haushalt einzuplanen.dapd

Großaufgebot der Polizei

kontrolliert Treffen der Hells Angels

Kolkwitz/Cottbus – Mit einem Großaufgebot hat die Polizei am Samstag ein Treffen des Rockerclubs Hells Angels MC Cottbus kontrolliert. Zur Feier aus Anlass des fünfjährigen Bestehens auf dem Vereinsgelände am Rande von Kolkwitz seien 200 Rocker auch aus Finnland angereist, am Wochenende werden bis zu 500 Teilnehmer erwartet. dapd

Obstplantagen stark mit

Feuerbranderreger befallen

Frankfurt (oder) – Die Frankfurter Obstplantagen sind infolge des feuchtwarmen Wetters so stark mit dem Feuerbranderreger befallen wie seit der Wende nicht mehr. Das Potsdamer Agrarministerium sicherte den betroffenen Landwirten 50 000 Euro für fachgerechte Rodungen und Sanierungen zu. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben