NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Behörden genehmigen Bau

des Heizkraftwerks Klingenberg

Das Landesamt für Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz und technische Sicherheit hat dem Energieversorger Vattenfall die Genehmigung zum Bau und Betrieb eines Gas- und Dampfturbinen-Heizkraftwerkes im Lichterberger Ortsteil Rummelsburg erteilt. Weitere Genehmigungen stehen aber noch aus. Die Grundsteinlegung war bisher für 2013 geplant. Das Kraftwerk könnte 2016 – gemeinsam mit einer Anlage in Marzahn- Hellersdorf – das in den 20ern gebaute und in den 1970er Jahren erneuerte Kohlekraftwerk ersetzen, das große Teile im Osten Berlins mit Fernwärme und Strom versorgt. Ursprünglich wollte Vattenfall dort ein Kohlekraftwerk bauen. Nach Bürgerprotesten und langen Verhandlungen mit dem Senat soll dort nun eine mit Holzschnitzeln und Gas gespeiste Anlage entstehen, die klimafreundlicher 230 Megawatt Wärme und 300 Megawatt Strom erzeugt.kph

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar