NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

SEK-Polizisten verhaften Rocker

in seinem Garten



Die Polizei rechnete damit, dass der Rocker bewaffnet ist. Deshalb rückte am Montagabend ein Spezialeinsatzkommando der Berliner Polizei in Gosen-Neu Zittau bei Erkner an und nahm den 23-Jährigen in dessen Garten fest. Er war Mitglied bei der Ende Mai verbotenen Gruppe „Hells Angels Berlin City“. Gegen ihn lag ein Haftbefehl wegen schwerer räuberischer Erpressung vor. Er soll am 24. Juli den Betreiber einer Autowerkstatt in Gesundbrunnen gezwungen haben, seinen reparierten Wagen herauszugeben – ohne Bezahlung. Dabei soll der Rocker den Automechaniker geschlagen und mit einem Messer gedroht haben, ihn umzubringen. Ermittler für Rockerkriminalität machten den Mann nun ausfindig. Wie berichtet, gehen die Sicherheitsbehörden seit Wochen entschieden gegen Rocker vor, die Staatsanwaltschaft hat eine Task-Force eingerichtet. Bei allen Verfahren gilt eine Null-Toleranz-Strategie.axf

Brutaler Raub in Marzahn:

Prozess zehn Jahre nach der Tat

Als die Handschellen klickten, hatte er kaum noch Erinnerung an die Tat: Zehn Jahre nach einem brutalen Angriff auf einen flüchtigen Bekannten muss sich Manuel L. vor Gericht verantworten. Im Mai 2002 soll er einen damals 57-jährigen Bahnmitarbeiter in dessen Wohnung in Marzahn misshandelt und ausgeraubt haben. Durch einen DNA-Abgleich kam man dem aus einer anderen Straftat bekannten Portugiesen auf die Spur. K.G.

Berlins Beamte bekommen

ab Oktober mehr Geld

Berlins 67 000 Landesbeamte sollen mit dem Oktobergehalt rückwirkend ab August zwei Prozent mehr Gehalt bekommen. Auch die 50 000 Pensionäre profitieren bei ihren Ruhestandsversorgungen von der Erhöhung. Eine erneute Steigerung von zwei Prozent erfolgt im August 2013. Der Senat hat am Dienstag die Gesetzesvorlage beschlossen, jetzt muss das Abgeordnetenhaus zustimmen. sik

Hygienevorschriften

für Tagesmütter vereinfacht

Der Senat hat die Hygienevorschriften, die Tagesmütter beachten müssen, vereinfacht. Nach einer am Dienstag beschlossenen Vorlage müssen sie nicht mehr wie ursprünglich in einer EU-Richtlinie vorgesehen die Standards erfüllen, die beispielsweise für Großküchen gelten. Die vereinfachten Standards seien in einem Privathaushalt ohne besonderen Aufwand zu erfüllen. Gegen die EU-Vorschrift hatte es großen Protest gegeben. sik

0 Kommentare

Neuester Kommentar