NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Kulturstaatsminister kritisiert geplante Kürzung beim Medienboard



Kulturstaatsminister Bernd Neumann (CDU) hat die geplante Kürzung der Filmförderung in Brandenburg kritisiert. „Es ist mir völlig unverständlich, dass Brandenburg seine Förderung um 400 000 Euro kürzen will und damit ein negatives Signal für den Medienstandort Berlin/Brandenburg setzt“, sagte er am Dienstag anlässlich der Media Night bei der Internationalen Funkausstellung (Ifa) in Berlin. Im Juli war bekannt geworden, dass Brandenburg ab 2013 rund 400 000 Euro weniger in das gemeinsame Medienboard von Berlin und Brandenburg stecken will. Das Land Berlin hingegen sei zu loben, betonte Neumann. Es erhöhe seinen Zuschuss um 1,2 Millionen Euro.dapd

Turmbahnhof Karow

wird nicht vor 2015 gebaut

Das Warten auf den Turmbahnhof Karow für Regionalzüge unten und S-Bahnen auf der oberen Ebene geht weiter. Baubeginn könne frühestens 2015 sein, teilte die Verkehrsverwaltung auf eine Kleine Anfrage des Grünen-Abgeordneten Stefan Gelbhaar mit. Die Kosten werden nach wie vor mit 19,9 Millionen Euro angegeben. Den für den Bahnhofsbau erforderlichen Ausbau der Stettiner Bahn, die in diesem Bereich eingleisig ist, strebe die Bahn ebenfalls ab 2015 an. kt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben