NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Absichtserklärung zu Fähre

südlich von Frankfurt/Oder

Aurith - Die Idee für eine Oder-Fähre von Aurith in der Ziltendorfer Niederung nach Urad wird neu belebt. Bei einem deutsch-polnischen Sommerfest am Sonnabend sollte eine „Willensbekundung“ für eine Fährverbindung unterzeichnet werden, wie die Amtsverwaltung Brieskow-Finkenheerd ankündigte. Es wäre nach Güstebieser Loose im Oderbruch die zweite Fähre am Grenzfluss. Zunächst werde eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben, kündigte der Amtsdirektor an. Davon verspreche er sich Erkenntnisse über die Wirtschaftlichkeit einer Fähre. Danach solle darüber gesprochen werden, wer die Fähre betreibt. „Das Ganze sollte binnen drei bis fünf Jahren machbar sein“, sagte er. Die Hürden seien hoch, weil in zwei Ländern Genehmigungen eingeholt werden müssen. dapd

21 Förster

unterrichten an Schulen

Potsdam - Die 21 Teilnehmer des ersten Brandenburger Waldpädagogiklehrgangs erhalten am Montag ihre staatlich anerkannten Zertifikate. Die Lehrgangsteilnehmer, allesamt Förster, stehen fortan in den Einrichtungen der Landesforstverwaltung für alle Fragen rund um das Thema Wald zur Verfügung, wie ein Sprecher des Landwirtschaftsministeriums sagte. Darüber hinaus gehen sie in Schulen, um die Kinder über den Lebensraum Wald aufzuklären, oder bieten Lehrfahrten zu speziellen Themen wie dem Hirschkäfer oder Fledermäusen an.dapd

Brandenburg will Feuerbrand-Erreger

eindämmen

Frankfurt (Oder) - Mit Informationen und Schulungen der Landwirte bemüht sich die Landesregierung um die Eindämmung des Feuerbrand-Erregers im Obstanbau. Die Bauern seien über den richtigen Umgang mit befallenen Apfel- oder Birnbäumen unterrichtet worden, sagte Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger (SPD) auf eine parlamentarische Anfrage der Linken. Diese Bäume müssten stark zurückgeschnitten oder gerodet und verbrannt werden. Zudem gebe es Schulungen von Gartenfachberatern. Baumschulen und Obstanlagen würden vom Pflanzenschutzdienst kontrolliert. Auslöser für die Epidemie seien starker Hagel Ende Mai und die anschließende feucht-warme Witterung gewesen. Anfang Juni sei der erste Fall nachgewiesen worden. Feuerbrand wird von einem Bakterium verursacht. Die Krankheit befällt vor allem Kernobst und kann sich rasch ausbreiten. Blätter und Blüten welken und verfärben sich dunkel. dapd

SPD-Landtagsfraktion

trifft sich in Nauen zur Klausur

Nauen - Die Brandenburger SPD-Fraktion geht am Mittwoch und Donnerstag in Nauen in Klausur. Dort sollen der Doppelhaushalt für die Jahre 2013/2014 und die Novelle des Strafvollzugsgesetzes diskutiert werden. dapd

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar