NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

CDU-Bezirksverband in Potsdam

für Kandidatur Katherina Reiches



Potsdam - Der CDU-Stadtbezirksverband Innenstadt-Nord in Potsdam spricht sich für eine erneute Kandidatur Katherina Reiches für den Bundestag aus. Reiche habe sich in vielen Jahren auf der Bundesebene bewährt und sei als erstes CDU-Mitglied aus Brandenburg als Parlamentarische Staatssekretärin in der Bundesregierung. „Wir brauchen integrierende Persönlichkeiten“, sagte Mathias Finken, Vorsitzender des Stadtbezirksverbandes. Reiche spreche als Kandidatin ein breites Wählerspektrum an, ohne zu polarisieren. Die CDU will ihren Kandidaten am Freitag, dem 19. Oktober, nominieren. Reiche erntete vor kurzem wegen ihrer Haltung zur Homo-Ehe Kritik: „Unsere Zukunft liegt in der Hand der Familien, nicht in gleichgeschlechtlichen Lebensgemeinschaften“, hatte die CDU- Politikerin gesagt. Tsp

Abriss in Frankfurter Stadtteil

Neuberesinchen kann weitergehen

Frankfurt (Oder) - Der Rückbau von Häusern in der Frankfurter Plattenbausiedlung Neuberesinchen kann fortgesetzt werden. Infrastrukturminister Jörg Vogelsänger (SPD) hob eine entsprechende Fördersperre wieder auf, teilte das Ministerium am Freitag mit. Diese war wegen eines Streits zwischen dem Land und der Stadt Frankfurt (Oder) vor drei Monaten verhängt worden. Nun wurde ein Kompromiss gefunden: Der Abriss von drei Häusern wird bis Ende 2014 verschoben, ein weiteres Gebäude von der Liste gestrichen und saniert. Bis 2020 sollen insgesamt 2400 Wohnungen zurückgebaut und der Leerstand in der Stadt damit auf zehn Prozent gesenkt werden. Die Einwohnerzahl von Frankfurt sinkt seit Jahren kontinuierlich. dapd

Rettungskräfte proben Einsatz

im Katastrophenfall

Königs Wusterhausen - Rund 180 Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Katastrophenschutzes im Landkreis Dahme- Spreewald absolvieren am heutigen Sonnabend eine Übung in Kablow bei Königs Wusterhausen. Auf dem Gelände eines Tanklagers proben Feuerwehr und Katastrophenschutz den Notfall. Dafür soll ein Störfall des Tanklagers simuliert werden. Aus Sicherheitsgründen ist die Öffentlichkeit ausgeschlossen.dapd

Bundeswehr in Prenzlau investiert

mehr als vier Millionen

Prenzlau - Die Bundeswehr baut in der Uckermark-Kaserne Prenzlau ein neues Logistikzentrum. Für das Projekt war am Freitag erster Spatenstich. Die Wehrbereichsverwaltung Ost investiert 4,3 Millionen Euro, um die Bedingungen für die Soldaten des Fernmeldebataillons 610 zu verbessern. Unter anderem entstehen eine Durchfahrtshalle mit Stellflächen, eine Halle mit Gefechtsstand und ein Schutzdach. Der Neubau ist Teil einer Neustrukturierung der Uckermark-Kaserne, die vor fünf Jahren begann. Bis 2013 werden rund 45 Millionen Euro für die Infrastruktur des Bundeswehrstandorts ausgegeben worden sein. dapd

Eberswalder Filmfest startet

mit Beitrag über Schweizer Jodler

Eberswalde - Mit dem Schweizer Film „Die Wiesenberger“ wird am heutigen Sonnabend das Filmfest Provinziale in Eberswalde eröffnet. Das Werk über die rasante Karriere von 20 Jodlern einer Bergkapelle ist der erste von 36 Filmen, die bis zum 13. Oktober gezeigt werden. Darunter sind 18 Kurzspielfilme, zehn Animationen und acht Dokumentationen. Diesjähriges Motto ist „Fortschritt, Flucht, Patriotismus“.

Informationen zum Festival unter

www.filmfest-eberswalde.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar