NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

S-Bahn-Linien S 1 und S 25

im Norden vier Wochen unterbrochen

Für voraussichtlich vier Wochen fahren vom 8. Oktober an keine S-Bahnen zwischen den Stationen Bornholmer Straße und Schönholz. Dort werden wie berichtet die Gleisanlagen auf den 1901 bis 1903 erbauten Viaduktbögen saniert. Sollten die Mängel größer als erwartet sein, werde sich die Sperrung verlängern, teilte die Bahn mit. Die Züge der S 1 von und nach Oranienburg werden über Blankenburg, den Außenring und Hohen Neuendorf umgeleitet. Die S 25 wird in die Abschnitte Teltow Stadt–Gesundbrunnen und Schönholz–Hennigsdorf geteilt. Die Bahn rät, auch auf die BVG auszuweichen. kt

Berliner Tierschutzpreis

wird zum fünften Mal verliehen

Der Berliner Tierschutzpreis wird an diesem Sonnabend (10 Uhr) zum fünften Mal verliehen. Mit ihm werden Persönlichkeiten und Aktionen ausgezeichnet, die sich besonders um den Tierschutz verdient gemacht haben, teilte der Tierschutzverein Berlin mit. Die Ehrung ist Teil des Berliner Tierschutztages, der im Rathaus Schöneberg ausgerichtet wird. Ein Fachvortrag widmet sich dort dem Thema „Tierschutz im Unterricht“. Außerdem ist eine Gesprächsrunde mit den Tierschutzexperten der Fraktionen des Abgeordnetenhauses geplant. Tierschutzorganisationen stellen ihre Arbeit vor. Der Eintritt ist frei. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben