NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Trinkwasser wieder keimfrei



Berlin - Nach rund sechs Wochen kann das Trinkwasser in zwei Wohnblöcken an der Fritz-Erler-Allee und der Eugen-Bolz-Kehre in Gropiusstadt wieder uneingeschränkt genutzt werden. Das teilte das Bezirksamt Neukölln mit. Wegen der Belastung mit sogenannten Pseudomonaden waren rund 400 Haushalte aufgefordert worden, das Trinkwasser abzukochen und aufs Duschen zu verzichten. Eine Fachfirma übernahm die Desinfizierung der Wasserleitungen.loy

Sprung aus brennender Wohnung

Berlin - Offenbar aus Panik ist eine 50-jährige Frau in der Nacht zu Mittwoch aus einer brennenden Wohnung im vierten Stock in der Biesenbrower Straße in Hohenschönhausen gesprungen. Sie wurde lebensgefährlich verletzt. Ein 47-Jähriger Mann hatte sich selbst ins Freie retten können, erlitt aber eine Rauchgasvergiftung. Laut Feuerwehr sprang die Frau, bevor die Rettungskräfte eintrafen. Die ersten Feuerwehrleute seien elf Minuten nach Alarmierung am Einsatzort gewesen. tabu

Radfahrerin bei Unfall getötet

Berlin - Bei einem Unfall ist am frühen Mittwochnachmittag eine Radfahrerin in Treptow ums Leben gekommen. Laut Polizei starb sie an der Kreuzung Schnellerstraße/Karlshorster Straße beim Zusammenstoß mit einem Lastwagen. Ihre Identität konnte zunächst nicht festgestellt werden. Tsp

Zwei Taten, eine Waffe

Storkow/Bad Saarow - Bei der Entführung eines Berliner Geschäftsmannes in Storkow und den Anschlägen auf die Berliner Unternehmerfamilie P. in Bad Saarow ist dieselbe Waffe benutzt worden. Es handelt sich um eine Cezka 75 oder 85 oder den chinesischen Nachbau Norinco, teilte die Polizei am Mittwoch mit und berief sich auf ein Gutachten des Bundeskriminalamtes (BKA). dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben