NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Foto: WWF
Foto: WWF

Aus Psychiatrie geflohener Straftäter wieder in Haft

Petershagen – Vier Wochen nach der Flucht ist ein 23-Jähriger am Donnerstag festgenommen worden. Er war am 21.Oktober aus dem Maßregelvollzug Teupitz (Dahme-Spreewald) entwichen. In Petershagen wurden auch zwei 20 und 30 Jahre alte Frauen festgenommen, die ihm geholfen haben sollen. Seine aus Berlin stammende Freundin hatte mit einem Auto gewartet, als der 23-Jährige auf einem Gruppenausgang war. Die Flucht war über Handy verabredet worden. Der Mann sitzt wegen gefährlicher Körperverletzung und Raub fünf Jahre ein. Wegen Drogensucht war er im Maßregelvollzug. Ha

Nach Sprengstofffund: Führender Bandidos-Rocker festgenommen

Berlin - Im Zusammenhang mit den Ermittlungen zu einem versuchten Sprengstoffanschlag auf Überläufer in der Rockerszene hat die Polizei am Freitagmorgen ein führendes Bandidos-Mitglied in Tiergarten festgenommen. Bei dem 33-Jährigen fanden die Ermittler eine scharfe Schusswaffe und manipulierte Munition. Ein Ermittlungsrichter erließ Haftbefehl wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz. Im Juli waren drei Bandidos-Rocker aus Skandinavien im Rostocker Hafen mit 700 Gramm Sprengstoff gestoppt worden. Laut Ermittlern war ein Anschlag auf Hells Angels geplant.axf

Wolfsfamilie 25 Kilometer

von Berlin entfernt gesichtet

Sperenberg - Rund 25 Kilometer von Berlins Stadtgrenze entfernt ist in Sperenberg (Teltow-Fläming) eine Wolfsfamilie mit mindestens einem Jungtier gesichtet worden. Eine Wildkamera des World Wide Fund for Nature (WWF) habe die Tiere Ende August fotografiert, sagte WWF-Sprecher Roland Gramling am Freitag. „Das beweist, dass sich die Tiere nicht nur in der weiten Wildnis wohlfühlen, sondern auch in normalen Forstregionen in der Nähe von Städten.“ Laut Gramling ist der Wolfswelpe das erste Jungtier, das in diesem Jahr vom WWF fotografiert wurde. Der WWF geht davon aus, dass in Brandenburg etwa vier Wolfsrudel mit je vier bis acht Tieren leben. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben