NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Kinder entzünden Lagerfeuer

neben scharfer Handgranate



Jüterbog - Unmittelbar neben einer noch scharfen Granate haben die 12- bis 14-Jährigen am Samstag im Dachgeschoss einer seit Jahren leer stehenden Kaserne ein Lagerfeuer angezündet. Das teilte die Polizei am Montag mit. Den Angaben zufolge bemerkte ein Zeuge das Feuer im Dachgeschoss. Er ging hinauf und traf die vier Kinder an. Der Mann löschte das Feuer und bemerkte dabei die Granate. Er rief sofort den Kampfmittelbeseitigungsdienst. Spezialisten stellten fest, dass es sich um eine scharfe Eierhandgranate handelt. Eine Entschärfung oder ein Transport der Granate wurde als zu gefährlich eingeschätzt, deshalb wurde sie am Fundort gesprengt. Es gab dabei keine Zwischenfälle. Das nächste Wohnhaus ist mehrere hundert Meter entfernt. Es mussten keine Häuser geräumt werden. Die Kripo ermittelt zur Herkunft der Granate. dapd

Stich ins Herz:

26-Jähriger stirbt auf Karnevalsfeier

Cottbus/Annahütte - Der in der Nacht zum Sonntag in Annahütte (Landkreis Oberspreewald-Lausitz) getötete 26-Jährige ist an den Folgen eines Herzstichs gestorben. Dies habe die Obduktion der Leiche ergeben, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Cottbus am Montag. Der mutmaßliche Täter sitze wegen des Verdachts des Totschlags in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen konzentrierten sich nun auf die Analyse von Spuren und Zeugenbefragungen, fügte der Sprecher hinzu. Der Tatverdächtige habe sich bisher nicht geäußert. Die beiden Männer waren auf einer Karnevalsveranstaltung in Streit geraten. Plötzlich zückte der Tatverdächtige ein Messer und stach einmal zu. Der alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod des 26-Jährigen feststellen. Der mutmaßliche Täter flüchtete zunächst, wurde aber kurze Zeit später festgenommen. dapd

Rentner stirbt bei Sturz

von einer Leiter

Neuruppin - Beim Sturz von einer Leiter ist ein 79 Jahre alter Mann in Neuruppin ums Leben gekommen. Der Rentner wollte am Sonntag Äste von einem Baum absägen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Dabei stürzte der 79-Jährige von der Leiter. Der Mann verletzte sich so schwer, dass er noch am Unfallort starb. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar