NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Ohnmacht am Steuer: 18-Jähriger überschlägt sich im Wald



Ein 18-Jähriger hat sich am Donnerstag mit seinem Auto in einem Waldstück in Grunewald überschlagen und ist dabei schwer verletzt worden. Der 18-Jährige war gegen 20.40 Uhr im Hüttenweg Richtung Avus unterwegs. Nach eigenen Angaben verlor er kurz vor der Autobahn das Bewusstsein, so dass der Wagen unkontrolliert weiterfuhr. Nachdem das Auto die Unterführung durchfahren hatte, rollte es in den Wald, prallte hinter dem Kronprinzessinnenweg gegen zwei Bäume und überschlug sich. Der 18-Jährige kam in eine Klinik. Der Alkohol- und Drogentest war negativ. Warum der Mann das Bewusstsein verloren hatte, ist unklar. tabu

Feuer in Wohnung: Ein Mieter

im Krankenhaus

Bei einem Brand in der Marienstraße in Mitte ist in der Nacht zu Freitag ein Mieter verletzt worden. Offenbar war eine brennende Kerze der Auslöser für das Feuer. Als die Feuerwehrmänner eintrafen, habe der 51-jährige Mieter der Brandwohnung im ersten Stock „leicht benommen gewirkt" und sei stark verrußt gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Er wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. tabu

Flüchtlinge am Brandenburger Tor setzen Hungerstreik fort

Die am Brandenburger Tor demonstrierenden Flüchtlinge wollen ihren Hungerstreik fortsetzen. Sie zeigten sich am Freitag enttäuscht und empört von einem Gespräch mit der Flüchtlingsbeauftragten der Bundesregierung, Maria Böhmer (CDU), und Mitgliedern des Innenausschusses. Man habe sie aufgefordert, Deutschland gegenüber dankbar zu sein. Doch die Lebensbedingungen in den Flüchtlingslagern seien unwürdig. „Wir werden behandelt wie Kriminelle“, sagte Sadegh Farahani aus dem Iran. Dabei seien sie alle aus politischen Gründen in Deutschland. Er wolle weiter hungern, „bis sich etwas ändert“. Die Flüchtlinge fordern einen sofortigen Abschiebestopp sowie die Abschaffung von Lagern und der sogenannten Residenzpflicht. dapd

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben