NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Flüchtiger Straftäter:

Polizei fahndet weiter nach Nadim O.



Berlin - Der aus dem Maßregelvollzug entkommene Straftäter Nadim O. ist weiterhin flüchtig. „Die Fahndung nach ihm läuft“, hieß es bei der Polizei am Dienstag. Der 23-Jährige musste wegen seiner Drogensucht seine Strafe nicht im Gefängnis absitzen, sondern war im Maßregelvollzug in Buch untergebracht. Dort verletzte er sich – offenbar geplant – an der Hand und wurde auf die Rettungsstelle des Helios-Klinikums in Buch gebracht. Aus dem Warteraum gelang es ihm, aufzuspringen und mithilfe von zwei Fluchthelfern zu entweichen. Das Fahrzeug stand zur Abfahrt am Straßenrand bereit. tabu

Jungen schwänzten Schule,

um illegale Böller in Polen zu kaufen

Berlin - Zwei 13 und 14 Jahre alte Jungen aus Wedding haben am Montag die Schule geschwänzt, um im polnischen Slubice sogenannte „Polenböller“ – also Knallkörper ohne Prüfzeichen und mit hoher Sprengkraft – zu kaufen. Eine Zugbegleiterin entdeckte die zwei Ausreißer und rief die Bundespolizei. Nach einem Anruf bei den überraschten Eltern war der Ausflug beendet. Die Jungen fuhren nach Berlin zurück und wurden am Alexanderplatz von den Eltern abgeholt. In Deutschland sind nur Feuerwerkskörper erlaubt, die durch die Bundesanstalt für Materialprüfung (BAM) zugelassen wurden. tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben