NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Großeinsatz für Feuerwehr

in Laubenkolonie



Berlin - In der Nacht zu Freitag ist die Feuerwehr gleich mit acht Fahrzeugen in eine Laubenkolonie ausgerückt. Wie die Rettungskräfte mitteilten, seien im Lichtenberger Ortsteil Wartenberg eine Laube sowie zwei Gewächshäuser völlig ausgebrannt. „Die Wasserversorgung erwies sich als schwierig“, teilte ein Feuerwehrsprecher mit; daraufhin sei Verstärkung in die Florentinestraße angerückt, die Schaum gegen die Flammen einsetzte. Im Winter sind die zentralen Wasserleitungen in Laubenkolonien in der Regel abgedreht. Der Einsatz in der Anlage mit hunderten Parzellen dauerte eineinhalb Stunden. Die Polizei ermittelt. AG

Für Olympia 2000 geplant,

für alle Berliner geöffnet

Berlin - Die Bäderbetriebe öffnen an diesem Sonnabend, 5. Januar, ausnahmsweise die Wettkampfhalle im Europapark SSE. Diese wurde einst für die Olympiabewerbung 2000 konzipiert. Mutige dürfen an diesem Tag von den zwei Zehn-Meter-Brettern springen, die normalerweise gesperrt sind; die Halle am S-Bahnhof Landsberger Allee in Prenzlauer Berg ist von 12 bis 19 Uhr geöffnet, die Sprunganlage von 15 bis 16.30 Uhr. Details unter www.berlinerbaederbetriebe.de. AG

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben