NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Berlins Zoo-Chef Blaszkiewitz

nach Sturz schwer verletzt in Klinik



Der Vorstand der Berliner Zoo AG und Direktor von Zoo und Tierpark, Bernhard Blaszkiewitz, hat sich Dienstagfrüh während seines routinemäßigen Rundgangs im Zoo bei einem Sturz schwere Kopfverletzungen zugezogen. Der 58-Jährige soll auf rutschigem Untergrund zu Boden gestürzt sein. Ob Blaszkiewitz womöglich bleibende Schäden zurückbehält oder gar in Lebensgefahr schwebt, war bis Redaktionsschluss nicht zu erfahren. Die Untersuchungen dauerten an. kög

0 Kommentare

Neuester Kommentar