NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

An Tramstopp von Auto verletzt

Ein 26-jähriger Fußgänger ist am Mittwoch in Prenzlauer Berg von einem Auto schwer verletzt worden, nachdem er aus einer Trambahn gestiegen war. Laut Polizei wollte er nach dem Ausstieg aus der Linie M6 gegen 16 Uhr die Oderbruchstraße überqueren. Dabei erfasste ihn der Wagen einer 22-jährigen Fahrerin.tabu



Weitere Flusssäureattacken

Von der Säureattacke am Alexanderplatz sind fünf weitere BVG-Stopps betroffen: Laut Polizei handelt es sich aber um ältere Schmierereien als diejenigen, die vor zwei Tagen gefunden wurden. „Die Gefahr war sehr gering“, heißt es. Man habe noch keine heiße Spur, es würden Zusammenhänge zwischen den Vorfällen geprüft. kh

Fünf Verletzte bei Kellerbrand

Bei einem Feuer in mehreren Kellerverschlägen in einem Mietshaus an der Weddinger Cambridger Straße haben fünf Bewohner schwere Rauchvergiftungen erlitten. Sie atmeten die giftigen Gase ein, als sie durch das stark verqualmte Treppenhaus noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr ins Freie flüchteten. cs

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben