NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Carlo Weber gilt als Favorit für Chefposten beim Verfassungschutz

Potsdam - Als aussichtsreichster Kandidat bei der Nachfolge von Brandenburgs Verfassungsschutzchefin Winfriede Schreiber wird nach Tagesspiegel-Informationen der Leitende Oberstaatsanwalt Carlo Weber aus Frankfurt (Oder) gehandelt. Winfriede Schreiber wird Ende Mai pensioniert. Das Innenministerium wollte sich nicht zum Auswahlverfahren äußern. Weber selbst hatte seine Behördenmitarbeiter vor drei Wochen intern informiert, dass er aller Wahrscheinlichkeit nach die Behörde verlassen und nach Potsdam wechseln werde. axf

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar