NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Strittige Schweinemast genehmigt

Prenzlau - Die heftig umstrittene Schweinemastanlage in Haßleben bei Prenzlau in der Uckermark ist vom Landesumweltamt genehmigt worden. Die Überprüfungen hätten ergeben, dass die zu erwartenden Belastungen im rechtlich zulässigen Rahmen liegen, hieß es. Umweltschützer erwägen nun gerichtliche Schritte gegen die Tierfabrik, in der bis zu 37 000 Schweine gehalten werden sollen. Aus Sicht der Grünen im Landtag wird sie Arbeitsplätze bei kleineren Schweinezüchtern vernichten. Umweltschützer lehnen die Anlage auch wegen der „starken Belastung der Natur“ durch Fäkalien ab. epd

Zwei Motorradfahrer schwer verletzt

Neukölln - Zwei Motorradfahrer sind am Samstagabend gegen 19 Uhr vor der Sehitlik-Moschee am Columbia Damm in Neukölln zusammengestoßen. Beide Männer wurden schwer verletzt. Die Ursache des Unfalles und weitere Einzelheiten war bis zum späten Abend noch unklar. CS

Kiosk am Müggelturm in Flammen

Köpenick - Das Bistro in einem Kiosk am Müggelturm in Köpenick ist von Brandstiftern in der Nacht zum Samstag angesteckt worden. Das provisorische Gebäude brannte laut Polizei komplett ab. Es entstand ein Schaden von mehr als 25 000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt. CS

Brandstifter zündeln in zwei Häusern

Moabit - Brandstifter waren in der Nacht zu Samstag in zwei Häusern in Alt-Moabit unterwegs. Im vierten Geschoss des einen Gebäudes zündeten sie eine abgestellte Rolle eines Bodenbelages an, im Parterre des anderen Hauses setzten sie einen Kinderwagen in Brand. Beide Feuer wurden gelöscht, es gab keine Verletzten. CS

Geldautomat gesprengt

Wilmersdorf - Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Samstag den Geldautomaten einer Bankfiliale an der Bundesallee in Wilmersdorf gesprengt. Anwohner hörten gegen 2.30 Uhr früh einen Knall, dann sahen sie zwei Personen, die den Geldbehälter zu einem Auto schleppten, verluden und dann davon fuhren. CS

0 Kommentare

Neuester Kommentar