NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Mehr Fälle starker Zahnprobleme

bei Berliner Kindern

Bei 1373 Kindern und Jugendlichen aus Berlin wurde im Schuljahr 2011/2012 ein Unterlassen notwendiger zahnärztlicher Behandlungsmaßnahmen in größerem Umfang diagnostiziert. Dies geht aus dem Bericht zur „Mundgesundheit im Schuljahr 2011/2012“ vor, den Gesundheitssenator Mario Czaja (CDU) am Dienstag veröffentlichte. Im Vorjahreszeitraum hatte die Zahl noch bei 1289 gelegen. Dafür gab es nun mehr Kinder mit völlig kariesfreien Zähnen als zuvor: Ihre Zahl lag bei knapp 60 Prozent, im Vorjahreszeitraum waren es noch rund 57 Prozent. hah

Signalstörung bei der S-Bahn:

Linien im Osten unterbrochen

Signalstörungen haben am Dienstagmorgen den S-Bahn-Verkehr über Stunden beeinträchtigt. Betroffen war die Strecke zwischen Ostkreuz und Baumschulenweg. Gegen Mittag wurde der Zugverkehr wieder aufgenommen. Auslöser soll eine Störung in einem Stellwerk gewesen sein. Die Linien S47 und S8 fuhren nur mit Einschränkungen, die S85 verkehrte gar nicht. Tsp

Toter in Britz:

Mieterin unter Verdacht

Die Polizei hat in einer Wohnung in Britz einen Toten entdeckt. Anwohner hatten am Dienstag gegen 6 Uhr den Notruf gewählt, nachdem sie Schreie gehört hatten. In der Wohnung in der Buschkrugallee fanden die Polizisten den 53-Jährigen, „dessen äußere Verletzungen darauf hindeuten, dass er gewaltsam zu Tode gekommen ist“, teilte ein Sprecher mit. Die Beamten nahmen die 46-jährige Wohnungsmieterin fest. Ob es sich bei dem Toten um den Lebensgefährten handelt, ist unklar. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar