NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Dresdner Bahn: Bürgerforum

für kürzeren Tunnel

In den seit Jahren feststeckenden Ausbau der Dresdner Bahn durch Lichtenrade, auf der auch der Airport-Express zum BER-Flughafen fahren soll, kommt Bewegung. Lichtenrader Initiativen, die sich zum Bürgerforum Zukunft Lichtenrade zusammengeschlossen haben, schlagen vor, einen um rund 1,2 Kilometer kürzeren Tunnel als bisher gefordert zu bauen, um Kosten zu sparen und so den Bau voranbringen zu können. Bisher hat die Bürgerinitiative Lichtenrade–Dresdner Bahn einen Tunnel gefordert, dessen Rampe am Bahnhof Buckower Chaussee beginnen soll, was die Bahn als zu teuer ablehnt. Sie will die beiden neuen Gleise für den Fern- und Regionalverkehr ebenerdig bauen. Nach den Vorstellungen des Bürgerforums soll der Tunnel erst am Schichauweg beginnen und müsste auch nicht so tief gelegt werden, wie es die Bürgerinitiative vorsieht. kt

Massenschlägerei

im Görlitzer Park

In der Nacht zu Sonntag haben sich etwa 25 Personen im Görlitzer Park geprügelt. Als die Polizei gegen 3.40 Uhr eintraf, flogen Flaschen in Richtung der Beamten; es wurde aber niemand getroffen. Den an der Schlägerei Beteiligten gelang die Flucht. Der Streit war vermutlich in einem nahen Lokal ausgebrochen. Vor Ort befanden sich Fans von Eintracht Frankfurt. Ihr Club hatte am Samstagabend 1:6 gegen Hertha BSC verloren. kat

0 Kommentare

Neuester Kommentar