NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Da liegt er. Der riesige Lkw donnerte wohl etwas schnell durch den Ort. Foto: dpa
Da liegt er. Der riesige Lkw donnerte wohl etwas schnell durch den Ort. Foto: dpaFoto: dpa

40-Tonner kippt

in Tempo-30-Zone um



Petershagen - Ein 40-Tonner ist in der Nacht zu Mittwoch in einer Tempo-30- Zone umgekippt – weil er offenbar zuvor im Kreisverkehr die Mittelinsel gestreift hatte. Der Unfall ereignete sich kurz vor vier Uhr auf der Bundesstraße 5 in Petershagen (Märkisch-Oderland), nahe der Stadt Frankfurt/Oder. Der 35-jährige Fahrer wurde leicht verletzt und konnte selbst den Lkw verlassen, hieß es bei der Polizei. Der Lastwagen hatte Stoffballen geladen. Die Aufräum- und Bergungsarbeiten dauerten bis zum Vormittag. Ob der Fahrer zu schnell unterwegs war, ist noch nicht bekannt. tabu

Vietnamesin in Kreuzberg

rassistisch beleidigt

Berlin - Eine aus Vietnam stammende Frau ist am Dienstagnachmittag in Kreuzberg fremdenfeindlich beleidigt worden. Wie die Polizei mitteilte, war die 51-Jährige nach eigenen Angaben gegen 15.25 Uhr in der Yorckstraße unterwegs, als sie von einem unbekannten Mann lautstark mit ausländerfeindlichen Parolen angeschrien wurde. Tsp

Geldautomaten gesprengt -

aber die Beute ist unbrauchbar

Berlin - Unbekannte Täter haben Mittwochfrüh gegen sechs Uhr in einer Bankfiliale am Bayerischen Platz in Schöneberg zwei Geldautomaten gesprengt und die enthaltenen Banknoten entwendet. Mit dem Geld dürften sie aber wenig Freude haben: Die Detonation löste eine Farbpatrone aus, die alle Scheine markierte und so unbrauchbar machte. Nach ersten Ermittlungen hatten die maskierten Täter zuvor entzündliches Gas in die Automaten geleitet. Beide Männer flüchteten mit ihrer Beute im Auto in eine unbekannte Richtung. CS

0 Kommentare

Neuester Kommentar