NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Psychisch Kranker griff

Fahrgäste in der U-Bahn an



Mitte - Ein offenbar psychisch gestörter und zudem betrunkener Mann hat am Freitagabend in U-Bahnhöfen zwei Fahrgäste mit einer Glasflasche angegriffen und einen von ihnen schwer verletzt. Ein 82-jähriger Berlin-Besucher war gegen 22 Uhr im U-Bahnhof Jannowitzbrücke niedergeschlagen worden, Zeugen konnten den Täter festhalten und der Polizei übergeben. Er gestand die Tat. Der Brite wurde schwer verletzt. Kurz zuvor hatte der 28-Jährige auf dem U-Bahnhof Rosenthaler Platz eine 32-jährige Frau mit einer Flasche auf den Hinterkopf geschlagen und leicht verletzt. Hierbei schrie der Täter lauthals die überraschte Frau an und folgte ihr. Zeugen stellten sich schützend vor die Frau, konnten aber den Täter nicht festhalten. Ha

77-Jährige Fußgängerin und Radfahrer von Autos angefahren

Charlottenburg / Wedding - Bei zwei Unfällen sind am Freitagnachmittag eine Fußgängerin und ein Radfahrer schwer verletzt worden. In der Weddinger Müllerstraße wurde ein 23-jähriger Radfahrer gegen 18 Uhr von einem einparkenden Auto erfasst. Ebenfalls schwere Kopfverletzungen sowie Knochenbrüche erlitt eine Fußgängerin um 12.30 Uhr beim Überqueren der Hardenbergstraße am Bahnhof Zoo. Sie wurde gegen die Frontscheibe des Wagens geschleudert. Ha

Randalierer beschädigte

mehrere Autos in Wannsee

Wannsee –Eine aufmerksame Anwohnerin hat in der Nacht zu Sonnabend die Festnahme eines Randalieres ermöglicht. Der alkoholisierte 24-Jährige hatte in der Endestraße bei fünf parkenden Fahrzeugen Scheiben eingeworfen und teilweise die Außenspiegel abgetreten. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar