NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Leichtere Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse

Damit gut ausgebildete Zuwanderer nicht auf Hartz IV angewiesen sind, sondern den Fachkräftemangel mildern können, soll die Anerkennung ihrer Berufsabschlüsse erleichtert werden. Dafür hat der Senat am Dienstag ein Gesetzespaket beschlossen. Es enthält einen Beratungsanspruch und einen Anspruch auf rasche Prüfung der Gleichwertigkeit von Abschlüssen. Das Gesetz betrifft Berufe, die vom Land geregelt sind, wie Sozialpädagogen, Erzieher und Handwerksberufe. sve

Gedenken an den Beginn

der Deportation Berliner Juden

Am Freitag findet um 12 Uhr am „Gleis 17“ am Bahnhof Grunewald eine Gedenkveranstaltung statt, um an den Beginn der nationalsozialistischen Deportationen von Juden aus Berlin vor 72 Jahren zu erinnern. Vom 18. Oktober 1941 an fuhren von Grunewald aus Deportationszüge in die Vernichtungslager im Osten. Insgesamt wurden über 50 000 Berliner Juden Opfer des Holocaust. Zu der Gedenkstunde rufen unter anderem Senat und die Jüdische Gemeinde auf. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben