NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Polizeiauto in Friedrichshain

mit Steinen beworfen



Unbekannte haben in der Nacht zu Sonnabend gegen 1.30 Uhr einen Funkwagen der Polizeidirektion 5 in Friedrichshain mit Pflastersteinen beworfen. Laut Polizei waren die Beamten in der Warschauer Straße, Ecke Revaler Straße mit Absperrmaßnahmen beschäftigt, als sie aus einer Gruppe dunkel gekleideter Personen heraus angegriffen wurden. Verletzt wurde niemand. Der Staatsschutz ermittelt. Tsp

Hoher Schaden

durch Brandstiftung in Tiefgarage

Unbekannte haben am Freitagabend in einer Tiefgarage an der Scheelestraße in Lichterfelde Feuer gelegt. Ein Anwohner alarmierte gegen 20 Uhr die Feuerwehr. Ein Pkw, ein Anhänger, ein Motorroller und ein Fahrrad wurden zerstört. Ein politisches  Motiv ist nicht zu erkennen. Ha

Auto fährt beim Abbiegen Rollstuhlfahrerin um

Schwere Verletzungen erlitt eine 63-jährige Rollstuhlfahrerin am Freitagnachmittag in Mitte. Ein 46-Jähriger übersah den Rollstuhl, als er von der Friedrichstraße in die Leipziger Straße abbiegen wollte. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar