NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Unbekannter soll versucht haben, Neunjährige zu entführen



Die Polizei ermittelt wegen versuchter Freiheitsberaubung, nachdem möglicherweise am Sonntag ein Unbekannter versucht hat, eine Neunjährige in Wannsee zu entführen. Er soll versucht haben, das Mädchen gegen 12.30 Uhr an der Straße Am Großen Wannsee in einen weißen Kastenwagen zu locken. Als die Neunjährige sich weigerte, soll er versucht haben, sie dort hineinzuziehen, was aber misslang. Das Mädchen habe sich gewehrt und um Hilfe gerufen. Daraufhin sei der Unbekannte fortgefahren. Ende Oktober soll ebenfalls ein Kind in der Nähe der Rüdesheimer Grundschule in Wilmersdorf aus einem weißen Kastenwagen heraus angesprochen worden sein. tabu

74-Jähriger auf der Grunerstraße

von Auto getötet

Am Sonntagabend gegen 18 Uhr ist ein 74-Jähriger in der Grunerstraße in Höhe Klosterstraße von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Einen Zebrastreifen oder eine Ampel hat die stark befahrene vielspurige Straße auf mehreren hundert Metern nicht. Ha

Farbanschlag auf Innenverwaltung wegen Oranienplatz-Flüchtlingen 

Linksextremisten haben in der Nacht zu Sonntag das Gebäude der Senatsinnenverwaltung mit Farbe attackiert. Die Polizei entdeckte die grüne und weiße Farbe erst am Sonntagabend, nachdem die Täter eine Selbstbezichtigung im Internet veröffentlicht hatten. In dem Schreiben heißt es: „Die Aktion richtete sich gegen die rassistische Politik des Innensenators Henkel und sein Ultimatum gegen den von Geflüchteten besetzten Oranienplatz.“ Nach Angaben der Polizei wurden für den Anschlag „Christbaumkugeln missbraucht“. Der Staatsschutz ermittelt. Ha

Mann bei Explosion einer Gasflasche

in Kladow schwer verletzt

Ein 68-jähriger Mann erlitt am Montagvormittag schwere Verletzungen, als er in seinem Haus in der Schallstraße in Kladow an einer Propangasflasche hantierte und diese aus bisher ungeklärter Ursache explodierte. Der Pensionär, ein früherer Polizist, geriet in Flammen, seine Frau konnte den Brand mit Wasser löschen. Durch die Wucht der Detonation wurde das Gebäude erheblich beschädigt. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben