NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Straße des 17. Juni bleibt gesperrt

Silvester ist vorbei, die Straße des 17. Juni in Tiergarten aber bleibt gesperrt. Wegen der Modewoche ist die Ost-West-Verbindung in beiden Richtungen zwischen Yitzhak-Rabin-Straße und Brandenburger Tor noch bis 23. Januar dicht. In den kommenden Tagen wird die Silvestermeile abgebaut, anschließend werden die Zelte für die Mode aufgebaut. Ha

Auto überschlägt sich

Ein angetrunkener Autofahrer hat sich am Neujahrstag mit seinem Auto in Marzahn mehrfach überschlagen. Der Unfall geschah um fünf Uhr auf der Märkischen Allee. Der 28-Jährige kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus, sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Ha

Massenhaft Reifen zerstochen

Erneut wurden in Berlin von Unbekannten massenhaft Autoreifen zerstochen. Am Silvestertag meldeten sich 70 Marzahner Autobesitzer bei der Polizei. Die Fahrzeuge waren in Marzahn alle im Bereich Lea-Grundig-, Ludwig-Renn- und Rudolf-Leonhard-Straße geparkt, also nahe beieinander. In den vergangenen Monaten hatte es zwei ähnliche Fälle gegeben. Ende Oktober waren in Köpenick knapp 300 Reifen an 75 Fahrzeugen zerstört worden. Anfang November waren in Mahlsdorf an 70 Fahrzeugen die Reifen zerstochen worden, ebenfalls in einem kleinen Gebiet. Die drei Tatorte liegen mehrere Kilometer auseinander. Ein politisches Motiv ist nicht zu erkennen, es ist offenbar reiner Vandalismus. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar