NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Staatsministerin Grütters will mit Wowereit über Mauerfall-Feier reden

Kultur-Staatsministerin Monika Grütters ist „selbstverständlich bereit“, mit dem Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) über die inhaltliche Ausgestaltung der Veranstaltungen zum 25. Jahrestags des Mauerfalls zu sprechen. Die Christdemokratin reagierte damit auf die Kritik Wowereits, der den Bund aufgefordert hatte, sich für das Jubiläum in Berlin stärker zu engagieren. Es handele sich schließlich um ein nationales Ereignis und eine gute Gelegenheit, die deutsche Hauptstadt weltweit zu präsentieren. Grütters wies am Mittwoch darauf hin, dass die Beteiligung des Bundes an den Feierlichkeiten gerade erst im Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD geregelt worden sei. Dazu gehöre unter anderem die Neueröffnung der Dauerausstellung in der Gedenkstätte „Berliner Mauer“. Außerdem bereiteten Einrichtungen, die vom Bund gefördert würden, bereits zahlreiche Veranstaltungen zum 25. Jahrestag vor, die auf der Internetseite des Bundes www.freiheit-und-einheit.de zu finden seien. za

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben