Berlin : Nachrichten

Die Amerikaner Fred Langhammer und Ronald Lauder wollen im Tempelhofer Gebäude ein ambulantes Gesundheits- und Kongresszentrum einrichten und so mindestens tausend Arbeitsplätze dort schaffen. Voraussetzung dafür ist aber, dass Tempelhof ein Geschäftsflughafen bleibt, so dass Patienten mit eigenen Maschinen fast bis zur ärztlichen Untersuchung fliegen könnten. Die Bahn AG will den Flughafen dann betreiben.

WARUM LEHNT DER SENAT DAS INVESTORENANGEBOT AB?

0 Kommentare

Neuester Kommentar