Berlin : NACHRICHTEN

Mehrere völlig betrunkene Kinder aufgegriffen

In der Nacht zu Sonnabend hat die Polizei erneut alkoholisierte Minderjährige aufgegriffen: In Lichtenrade fand eine Mutter ihren 14-jährigen Sohn so betrunken vor der Haustür, dass er auf die Intensivstation einer Klinik gebracht werden musste. In Marzahn verlor eine 13-Jährige das Bewusstsein: Sie hatte 1,08 Promille im Blut. In Prenzlauer Berg wurde bei einem 16-Jährigen 2,32 Promille gemessen. Auf dem Alexanderplatz lag eine 16-Jährige betrunken auf dem Gehweg. In der Klinik wurden 1,27 Promille festgestellt. In Tegel griff die Polizei einen betrunkenen 16-Jährigen auf. Er wurde zum Abschnitt gebracht und dort anschließend von seiner Mutter abgeholt. In der Tram-Linie M 8 in Marzahn fanden Fahrgäste eine 17-Jährige, die hilflos in einem Waggon lag. Sie kam in eine Klinik. tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben