Berlin : NACHRICHTEN

Ex-Terrorist Christian Klar wehrt

sich gerichtlich gegen Pressefotos

Der frühere RAF-Terrorist hat vor Gericht erwirkt, dass Fotos, die ihn vor dem Berliner Ensemble zeigen, nicht mehr veröffentlicht werden dürfen. Das Berliner Landgericht erließ am Montag eine einstweilige Verfügung gegen die Boulevardzeitung „B.Z.“, die entsprechende Fotos veröffentlicht hatte, ohne dass dies von Klar genehmigt worden war. Eine entsprechende Mitteilung von Klars Anwalt bestätigte das Landgericht. dpa

Rohrbruch schränkt Betrieb

der S-Bahn in Marzahn ein

Ein Wasserrohrbruch unter den Gleisen der S-Bahn nach Marzahn hat gestern den Betrieb erheblich beeinträchtigt. Weil nur noch ein Gleis befahrbar war, konnten die Züge zwischen Lichtenberg und Ahrensfelde nur alle 20 Minuten statt alle 10 Minuten fahren. Die Bahn hofft, die Reparaturarbeiten heute abschließen zu können. Das 40 Zentimeter dicke Wasserrohr wird nicht repariert. Die Wasserbetriebe haben gemerkt, dass die Leitung gar nicht erforderlich ist. kt

Flughäfen mit

neuem Passagierrekord

Der Flugverkehr von und nach Berlin wächst bundesweit weiter am stärksten. Mit 21,4 Millionen Passagieren wurde das bisherige Rekordergebnis von 2007 um sieben Prozent übertroffen. Bundesweit lag die Wachstumsrate bei 1,2 Prozent. In Tegel wurden 14,5 Millionen Passagiere abgefertigt (plus 8,4 Prozent), in Schönefeld waren es 6,6 Millionen (plus 4,6 Prozent). Über Tempelhof flogen bis zur Schließung am 31. Oktober 280 000 Passagiere. Während man bundesweit in diesem Jahr einen Rückgang der Passagierzahlen um drei Prozent erwartet, wollen die Berliner Flughäfen ihr Rekordergebnis wieder nahezu erreichen. kt

Auto von Thomas Dörflein

wird erneut bei Ebay versteigert

Die beiden Kinder von Knut-Ziehvater Thomas Dörflein haben den Gebrauchtwagen ihres Vaters erneut im Internet-Auktionshaus Ebay eingestellt. „Da der letzte Käufer offensichtlich ein unseriöser Spaßanbieter war, um den sich nun unser Anwalt kümmert, kommt der Wagen erneut zur Auktion“, heißt es. Während der Opel Astra Caravan zuletzt für 2699 Euro angeboten und für 3600 Euro verkauft wurde, liegt der Preis derzeit bei 1410 Euro. Mitbieten kann man bis 17. Januar um 18.23 Uhr. kög

Pro & Contra: Land soll künftig

Ökostrom beziehen

Der Senat sucht einen neuen Stromanbieter für die Landeseinrichtungen – und soll dabei auf erneuerbare Energien setzen. Dafür sprachen sich am Wochenende 64,5 Prozent der Teilnehmer an unserem Pro & Contra aus. 35,5 Prozent der Anrufer votierten gegen die Festlegung auf Ökostrom. Bei einer jährlichen Stromrechnung von knapp 100 Millionen Euro würde Berlin für klimaschonenden Strom rund zwei Millionen Euro mehr bezahlen. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben