Berlin : NACHRICHTEN

Frau aus Köpenick

seit drei Monaten vermisst

Die 53-jährige Angelika Krüger aus Köpenick ist seit dem 19. November spurlos verschwunden. Trotz umfangreicher Ermittlungen sei es bisher nicht gelungen, die Frau ausfindig zu machen, teilte ein Polizeisprecher mit. Die Frau habe zurückgezogen gelebt. Am Tag ihres Verschwindens war sie noch bei ihrem Arbeitsvermittler im Jobcenter Treptow-Köpenick am Groß-Berliner Damm. Das Gespräch sei für die Frau positiv gelaufen, hieß es. Die Polizei will weder einen Unglücksfall noch ein Verbrechen ausschließen. Angelika Krüger ist 1,65 Meter groß und zierlich. Hinweise: Tel. 46 64 67 25 20. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar